Aktuelle Informationen zu Flugplanänderungen der Lufthansa Cargo

Aktuelle Informationen zu Flugplanänderungen der Lufthansa Cargo

Die Lufthansa Cargo hat ein Rundschreiben bezüglich aktueller Flugplanänderungen aufgrund des Coronavirus verschickt. Das Rundschreiben beinhaltet folgenden Informationstext (geschrieben aus Sicht der Lufthansa Cargo):

Für uns alle ist die aktuelle Lage rund um die Ausbreitung von SARS-CoV-2 eine enorme Herausforderung. Ich möchte Ihnen versichern, dass wir mit ganzer Kraft daran arbeiten, unser Angebot an Frachtkapazität optimal an Ihre aktuellen Anforderungen sowie die sich derzeit laufend ändernden weltweiten Bestimmungen anzupassen.

Wir setzen alles daran, unsere Frachterverbindungen stabil zu halten. Die umfassenden Änderungen innerhalb unseres Netzwerks an Passagierflügen schlagen jedoch direkt auf die verfügbaren Beiladekapazitäten durch. Um diese Ausfälle zu kompensieren sind in den kommenden Tagen auch Änderungen beim Einsatz unserer Frachtmaschinen wahrscheinlich.
Die Entwicklungen sind derzeit zu dynamisch, um Sie vollständig zu antizipieren. Auf unserer Webseite www.lufthansa-cargo.com und unserem Twitter-Kanal @Lufthansa_Cargo halten wir Sie über tagesaktuelle Änderungen bezüglich unseres Flugplans auf dem Laufenden. Auch über unsere API-Schnittstelle getRoutes sowie unsere Netzwerkseite halten wir Sie über die aktuell buchbaren Verbindungen auf dem Laufenden. Daneben sind alle verfügbaren Kolleginnen und Kollegen im Einsatz, Ihnen auch telefonisch weiterzuhelfen. Wir tun alles, um die Warteschleifen so kurz wie möglich zu halten.

Wir bedauern die notwendigen Anpassungen des Flugplans und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten – und danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten. Seien Sie versichert, dass die Teams der Lufthansa Cargo und der Fluggesellschaften der Lufthansa Group alles tun werden, um Sie und Ihre Kunden bestmöglich zu unterstützen.